Diese SEO-Maßnahmen bringen mehr Website-Besucher

Suchmaschinen wie Google bringen Ihrer Website neue Interessenten. Das ist gut für’s Geschäft, wenn nicht sogar essenziell. Voraussetzung ist jedoch eine Top-Position in den Suchergebnissen – nur die oberen Platzierungen haben echte Chancen, angeklickt zu werden. Was können wir also tun, um Ihre Website bei Google nach oben zu bringen?


SEO (Suchmaschinenoptimierung) umfasst verschiedene Ansätze, mit denen die Platzierung in den Suchergebnissen bei Google & Co. verbessert wird. Dabei geht nicht darum, Google „auszutricksen“. Die Suchmaschine hat das Interesse, ihren Nutzern möglichst passende Suchergebnisse zu liefern, und wird darin ständig weiterentwickelt. Ernsthaftes SEO klinkt sich hier ein und hilft, interessierte Suchende mit Ihrem Angebot zusammenzubringen. Dabei handelt es sich um eine langfristig angelegte Arbeit – spürbare Ergebnisse brauchen meist etwas Zeit, dafür ist die Wirkung auch lang anhaltend.

Und was genau tun wir bei der Suchmaschinenoptimierung?

Der Google Algorithmus verrechnet über 200 verschiedene Faktoren Ihrer Website. Einige davon sind besonders wichtig: Vorrangig natürlich der Inhalt, aber auch Links von anderen Websites sowie eine gute Bedienbarkeit und saubere technische Ausführung Ihrer Website. An diesen Punkten setzen wir an, um das Ranking Ihrer Website zu verbessern.

1. Relevanten Inhalt anbieten (Content)

Wir wollen eine gute Platzierung auf den Suchergebnis-Seiten (SERP, Search Engine Result Pages) erreichen. Auf diesen Seiten listet Google die vermutlich relevantesten Links zu den jeweiligen Anfragen auf. Um dort aufzutauchen, müssen wir also relevanten Inhalt zur Verfügung stellen – abgestimmt auf die jeweiligen Suchbegriffe (Keywords) und auf die Suchabsicht, die dahinter steht. Google unterscheidet die grundsätzlichen Interessen seiner Nutzer in „know, go, do, or buy“: Wer nach „Online Marketing“ sucht, kann sich z.B. über das Thema informieren, Interesse an einem nahe gelegenen Dienstleister haben, nach Anleitungen für’s Selbermachen suchen oder einschlägige Software kaufen wollen.

Bei der Suchmaschinenoptimierung schauen wir, wonach Google Nutzer suchen. Online-Tools helfen bei der Suche nach den verwendeten Keywords und zeigen das durchschnittliche Suchvolumen. Dann erarbeiten wir dazu die passenden Inhalte: Leistungs- und Produktbeschreibungen, Blogbeiträge, Fotos, Grafiken, Videos etc. Diese Arbeit lohnt sich – sie hilft, die Interessen der Google-Nutzer und Ihr Angebot zusammenzubringen. Das bringt Ihnen mehr Besucher, mehr Anfragen und damit mehr Umsatz.

Bei einfachen, häufig gesuchten Begriffen gibt es entsprechend viel Konkurrenz. Daher lohnt es sich, mit spezifischeren „Long tail“ Suchbegriffen zu arbeiten; hier gibt es weniger Suchanfragen, aber höheren Chancen, dann auch ganz oben zu landen. Studio2 beispielsweise geht beim Suchbegriff „Grafikdesigner“ mit monatlich über 12.000 Suchanfragen deutschlandweit unter, hat bei „Webdesign Hof“ mit monatlich 70 Suchanfragen aber eine gute Platzierung – und damit erreichen wir die regionalen und daher interessanteren Kontakte. Ist Ihre Seite bei speziellen Begriffen erfolgreich, wird Google Sie auch bei allgemeineren Suchbegriffen höher bewerten.

2. Gute Links werten Ihre Website auf (Link building)

Links von anderen Websites sind eines der wichtigsten Signale im Google Algorithmus. Der Inhalt Ihrer Seite zeigt, dass sie für ein bestimmtes Thema relevant ist. Externe Verweise auf Ihre Seite zeigen Google, dass sie besser, wichtiger oder interessanter ist als vergleichbare Seiten. Dabei hat ein Link auf einer wichtigen, viel besuchten Seite (z.B. ein Beitrag in einer Fachzeitschrift oder einer Tageszeitung) ein größeres Gewicht als der örtliche Gartenbauverein oder gar gekaufte Links auf einer Spam-Website.

Wir helfen, Ihr Link-Profil wachsen zu lassen. Dabei bieten sich verschiedene Ansätze an:

  • Einträge in Business-Verzeichnissen, z.B. gelbeseiten.de oder bei Google My Business
  • Links (ggf. Linktausch) bei Geschäftspartnern, Branchenverbänden, der Kommune oder dem Handelsverein
  • Soziale Medien: Beiträge auf Ihrer Facebook-Seite, bei Xing oder LinkedIn, vor allem wenn sie dort weiter geteilt werden
  • News und interessante Fachbeiträge bei Medienpartnern platzieren – erfordert Vorarbeit und gute Kontakte, bringt aber wertvolle Links

3. Technische Optimierung (User experience)

Google bevorzugt gut bedienbare Websites – im Interesse der Nutzer. Ihre Website sollte schnell laden und eine klare, verständliche Navigation besitzen, damit Ihre Besucher schnell finden, was sie suchen. Und das nicht nur am Bildschirm, sondern vor allem auf dem Smartphone.

Klare und logische Struktur, einfache Navigation, schnelle Ladezeiten – darauf achten die Webdesigner von Studio2 bereits beim Gestalten und Programmieren der Website. Im Zuge der Suchmaschinenoptimierung lohnt es sich jedoch (vor allem bei älteren Seiten), die Nutzbarkeit erneut zu prüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Und bei der Ladezeit empfiehlt sich ohnehin eine regelmäßige Prüfung.

Außerdem überprüfen wir Ihre Website im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung gezielt auf technische Schwachstellen. Das beginnt bei fehlerhaften Links („404 page not found“) und umfasst eine korrekte Auszeichnung der Seitenelemente (Überschriften, Bilder, Links etc.), den Einsatz SEO-relevanter Tags, die Vermeidung von Duplicate Content u.v.m. Für diesen Zweck setzen wir Audit-Tools ein, die Ihre Seiten durchchecken und Verbesserungsvorschläge liefern.

Diese technischen Verbesserungen bringen Ihre Seite nicht auf Platz 1, sie sind aber eine wichtige Ergänzung zu den anderen SEO-Maßnahmen. Und sie kommen Ihren Besuchern zugute.

Die Arbeit bringt Ergebnisse

Eine aussagekräftige, gut gestaltete Website ist das wesentliche Marketing-Element für jedes Unternehmen, und mit Studio2 haben Sie den richtigen Partner für professionelles Webdesign gefunden. Der Traffic auf Ihrer Website besteht jedoch zu großen Teilen aus Besuchern, die Sie bereits kennen oder durch Anzeigenwerbung auf Sie aufmerksam wurden. Bei Google wird Ihre Website gefunden, sie landet aber bei vielen wichtigen Suchbegriffen noch nicht auf den Top-Positionen.

Deshalb bietet Studio2 das oben beschriebene Bündel an SEO-Maßnahmen an. Die dauerhafte Arbeit in diesen Bereichen verbessert Ihr Ranking und bringt Ihnen dadurch mehr Besucher.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über eine individuelle Kampagne für Ihre Website!